Ray Barbee

Ray Barbee ist ein legendärer Pro-Skateboarder aus San José im US Bundesstaat Kalifornien.
Seine Karriere begann 1986, indem er einen Skate-Contest ohne Sponsor gewann.
Hiernach lud Stacy Peralta ihn in das Powell Peralta Team ein.

Damals hatte nicht jeder Freunde mit einer Rampe im Hinterhof. So ging es auch Ray Barbee.
Daher verbrachte er seine Zeit mit Streetskating auf den Straßen Kaliforniens.
Hier brachte er den Skate-Fun auf ein neues Level.
Zahlreiche No Comply-Variationen sind ihm zu verdanken. Ebenso viele technische Ollie-Kombinationen und Freestyle/Flatland-Tricks.

Der Bones Brigade trat er schließlich 1987 bei.
Durch den 1988 erschienenen Film „Public Domain“ wie auch „Ban This“ in 1989 ist er vielen durch seinen technischen Flow und Style in guter Erinnerung geblieben.

Somit war schließlich das Streetskating nicht nur in aller Munde sondern auch auf allen Straßen der Welt angekommen.

Zusammen mit Lance Mountain verließ er dann 1991 Powell Peralta.

Zuvor baute er aber auch noch eine Brücke zwischen „Schwarz“ und „Weiß“ in der damals noch stark vorherrschenden Rassentrennung. Wahrscheinlich auch durch seine Musikalität, die er bis heute kreativ punk-rockig ausdrückt.

Zeigt alle 3 Ergebnisse

Zeigt alle 3 Ergebnisse